Blutturm

Kontakt

, Bern

Sagen Sie's weiter


1523658

Ihre Firma?

Der Blutturm (Hexenturm, Harzturm) war das nördliche Schlussglied des vierten Westgürtels der historischen Stadtbefestigung von Bern.

Der um 1468 bis 1470 erbaute, sogenannte Blutturm ist ein halbrunder, ursprünglich nach Osten offener Wehrturm mit einer Länge von neun Metern, einer Breite von 8,7 Metern und einer Höhe (bis zur Dachauflage) von 8,3 Metern. Insgesamt ist der Turm 15 Meter hoch. Die Mauern sind gleichmässig 2,1 Meter stark. Der Blutturm wurde durch den Künstler Hans Rudolf Manuel (1525–1571) 1549 in seiner Vedute der Stadt Bern erstmals bildlich dargestellt.

Blutturm Bern DSC04065“ von Krol:k - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0