Kirche St.-Peter-und-Paul

Kontakt

Rathausgasse 2, 3011 Bern

Sagen Sie's weiter


1047326

Ihre Firma?

Die Kirche Sankt Peter und Paul ist ein christkatholisches Kirchengebäude an der Rathausgasse 2 in Bern.

Es wurde 1858 bis 1864 als erste katholische Kirche der Stadt Bern in unmittelbarer Nachbarschaft zum Berner Rathaus errichtet. Die Kirche ist das Resultat eines internationalen Wettbewerbs; die Pläne stammten aus Frankreich (u. a. von Pierre Joseph Edouard Deperthes, dem Architekten des Rathauses von Paris) und der historisierende Stil ahmt die Formensprache der Romanik und Frühgotik nach.

Der erste Gottesdienst fand am 13. November 1864 statt. 1875 wurde die Kirche im Zuge des Kulturkampfes christkatholisch. Aus der Jugendstilzeit stammen die Deckenmalereien und die farbigen Fenster; der Chorraum wurde 1998 neu gestaltet. Das Geläut besteht aus drei Glocken der Glockengiesserei Rüetschi mit den Schlagtönen d1, f1 und a1.

Die Kirche Sankt Peter und Paul ist Pfarrkirche der christkatholischen Kirchgemeinde Bern und dient gleichzeitig dem christkatholischen Bischof der Schweiz als Kathedralkirche. Zu den Namen der bisherigen Bischöfe siehe Liste der Schweizer Christkatholischen Bischöfe.

Zur Bildquelle, Autor: Ikiwaner 2007

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0
> > > Kirche St.-Peter-und-Paul
> > > Kirche St.-Peter-und-Paul
> > > Kirche St.-Peter-und-Paul
> > > Kirche St.-Peter-und-Paul
> > > Kirche St.-Peter-und-Paul